... WENN WIR EINMAL NICHT MEHR SIND?  
Auch damit können Sie uns helfen!
 
In Gesprächen mit älteren Menschen fragen diese immer wieder, besonders auch dann, wenn Sie allein stehend sind und keine Angehörigen mehr haben:
„Was mache ich mit meinem Vermögen, meinem Haus, meinem Grundstück, wenn meine Zeit hier zu Ende geht? Ich möchte nicht, dass mein Besitz in Hände kommt, denen ich sie nicht anvertrauen möchte."
 
Wenn Sie über den Tod hinaus sicher sein möchten, dass das, was Sie sich in Ihrem Leben durch Ihre Arbeit erworben oder von Ihren Eltern ererbt haben, zum Segen und zur Hilfe für andere, vor allem für geschädigte und benachteiligte Kinder sein sollte, dann haben Sie die Möglichkeit, es dem SLW zu vererben, das Träger von verschiedenen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen ist.
 
Ihr Erbe und Ihre Spenden werden -auf Wunsch vertraulich- und ganz in Ihrem Sinn verwandt.